[VERÖFFENTLICHUNG] Nachtschatten – Gesamtausgabe und Kurzgeschichten

Hallo ihr Lieben,

nach einigen kleineren Problemen bei Amazon (da war am Wochenende wohl ein Bug im System) ist endlich auch “Nachtschatten” – Kurzgeschichten Band erschienen. Leser der regulären eBooks haben somit erstmals die Möglichkeit, die Kurzgeschichten der Reihe zu lesen, die bisher nur in den Printbüchern enthalten waren. Ich freue mich sehr, dass das endlich geklappt hat. Taschenbuchfans müssen sich noch ein wenig gedulden – die Printausgabe von “Fuchsgeister” ist in der Endbearbeitung und wird hoffentlich im Sommer erscheinen. Sie wird ca. 220 Seiten stark sein und schätzungsweise 9,90€ kosten – wie immer gebe ich aber noch Bescheid, wenn es soweit ist.

Hier aber erstmal die Infos zu “Nachtschatten – Kurzgeschichten”:

Genre: Urban Fantasy / Romance / Kurzgeschichten
Umfang: 130 Seiten
Zielgruppe: ab 14/16 Jahren
Preis: 1,99 Euro
Erscheinungstermin: 04.05.2018
Verlag: Selfpublishing (eBook)

Bestellen: Amazon

Klappentext:
Für alle Fans der “Nachtschatten”-Reihe gibt es endlich sämtliche Bonusgeschichten der Taschenbücher, sowie die finale Kurzgeschichte über Adrian und Radu in einem eBook-Sammelband. Folgende Geschichten sind enthalten:

Blonder Engel (Kurzgeschichte – die Originalgeschichte des Reihe aus Sicht des Vampirs Logan)
Neue Wege (Kurzgeschichte über die Vergangenheit der Werwölfin Hannah)
Damians Geständnis (Kurzgeschichte über Lilys Mentor und Paten Damian)
Grenzenlose Liebe (die finale Kurzgeschichte über Adrian und Radu


Auch der angekündigte Sammelband ist inzwischen erschienen – seit dem 04.05. können sich Neueinsteiger das Gesamtpaket für 7,99€ (statt 12,95€ im Einzelkauf) sichern. Ebenso kann man die Gesamtausgabe im Rahmen von Kindle Unlimited ausleihen und lesen, für alle, die ihr Bücher lieber auf diesem Weg verschlingen. Alle epub-Leser bitte ich um ein wenig Geduld – die eBooks werden in absehbarer Zeit aus dem KU-Programm genommen und auf anderen Plattformen zur Verfügung gestellt – bis dahin bitte ich um Geduld oder empfehle die Taschenbücher, die natürlich überall erhältlich sind.

Genre: Urban Fantasy / Romance
Umfang: 1.200 Seiten (eBook)
Preis: 7,99 Euro (eBook)
Erscheinungstermin: 04.05.2018
Verlag: Selfpublishing (eBook)
Bestellen: Amazon

Klappentext:
Jedes Wesen, gleich ob Mensch, Vampir, Sidhe oder Werwesen, besitzt einen Schutzengel.

Mit Bestehen der Prüfung zur Jägerin glaubt Lily, endlich das Rätsel ihrer ungeklärten Herkunft lösen zu können. Doch stattdessen wird sie plötzlich von rachsüchtigen Vampiren und größenwahnsinnigen Magiern gejagt, steht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber und muss quer durch Europa flüchten. Selbst ihrem Schutzengel Adrian kann sie nicht mehr uneingeschränkt vertrauen, denn er hüllt sich bezüglich ihrer Vergangenheit in Schweigen.

Als sich der mysteriöse Magier Silas auf ihre Seite schlägt und ihre Freunde in die perfiden Intrigen des Orden Tenebrae verwickelt werden, kommt Lily der schrecklichen Wahrheit näher. Das grausame Komplott des Ordensmeisters Rasmus gegen alle Wesen der Schatten hängt eng mit Lilys Vergangenheit zusammen – und nicht zuletzt mit Adrian. Kann sie sich beim letzten Kampf noch auf ihn und ihre Freunde verlassen? Und auf Silas, der für sie schon längst mehr ist als ein Verbündeter?

**Die 1400 Seiten starke Gesamtausgabe der Urban Fantasy-Reihe „Nachtschatten“ enthält folgende Romane und Geschichten**
Nachtschatten – Unantastbar
Nachtschatten – Ungebrochen
Nachtschatten – Unbezwingbar
Nachtschatten – Fuchsgeister (Spin-Off – Kurzroman über Feenwesen mit japanischem Setting)
Blonder Engel (Kurzgeschichte – die Originalgeschichte des Reihe)
Neue Wege (Kurzgeschichte über die Vergangenheit der Werwölfin Hannah)
Damians Geständnis (Kurzgeschichte über Lilys Mentor und Paten Damian)
Grenzenlose Liebe (die finale Kurzgeschichte über Adrian und Radu)


Damit wünsche ich euch nun viel Spaß mit meinen Schutzengeln und bin gespannt, wie ihr die Kurzgeschichten (insbesondere die von Radu und Adrian) findet und was Neueinsteiger zum Sammelband sagen.

Sonnige Grüße aus Wiesbaden,
Juliane

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.